Ihr Wunschtermin unter Telefon 06188 - 900944
 

RADIOFREQUENZ MONOLIFT RF

Die Monopolare Radiofrequenz ist eine nicht invasive Methode zum Gewebeaufbau und zur Behandlung von Konturenverlust, bei der mittels hochfrequenter Radiowellen eine gezielte Gewebeerwärmung erzielt wird.

Die Energie der Radiowellen erreicht die Dermis. Durch die milde Wärmeentwicklung von max. 41° Grad und dadurch die Stimulation der Fibroblasten in der Tiefe wird die Haut von innen gestrafft.

Im Vergleich zum Needling, welches auf der Hautoberfläche wie z. B. bei Knitterfältchen, großen Poren und unregelmäßigem Hautbild,  Unreinheiten sowie Pigmentflecken  eine effektive Hautverbesserung erzielt, wirkt die RF in der Dermis/tiefe Hautschicht, sorgt hier für Straffung und ergänzt das Needling perfekt. 

Die Neubildung von Kollagen und Elastin angeregt. Ohne Belastung der Epidermis/oberste Hautschicht wird das Gewebe von der Tiefe her gestrafft. Gesichtszüge werden rekonstruiert, schlaffe Wangenpartien gefestigt und Dekolleté Knitterfältchen verschwinden.

Die Radiofrequenz ist eine sehr angenehme Behandlung und liefert neben einem Langzeiteffekt, welcher sich über einen Zeitraum von ca 3 Monaten aufbaut, auch einen Soforteffekt und eine nachhaltige Veränderung und Verbesserung des Hautvolumens.

Testbehandlung 125 € für Gesicht und Hals

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.


BI- und TETRAPOLARE RADIOFREQUENZ 

Radiofrequenz bipolar Gesicht

Bietet sich für die oberflächliche Hautregeneration  sowie Alters- und Trockenheitsfalten an. Stimulation von Elastin und Verminderung der Talgdrüsenproduktion bei fettiger Haut.




Radiofrequenz tetrapolar 

Kommt zum Einsatz, wenn vornehmlich in den tieferen Hautschichten gearbeitet wird. Ideal bei Fetteinlagerungen, Tränensäcken, Doppelkinn und Hängebäckchen. 




Testbehandlung 99 € für Gesicht und Hals

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.



 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram